Weg, Steine, Dornen - wann kann der Same aufgehen?

Herzliche Einladung zum KINDERGOTTESDIENST!

Am kommenden Sonntag, 19. April, um 10 Uhr lädt die Handpuppe "Max" wieder alle Kinder ein, nach dem ersten Lied mit zum Kindergottesdienst zu kommen.

Diesmal geht es um das Gleichnis vom Sämann. Wir haben schon alles vorbereitet: Steine, Dornen, Samenkörner, Erde, Wasser ... lass Dich überraschen, was wir genau damit machen.

Es freut sich auf Dich: das KiGo-Team!

 

 

 

Die Karwoche und Ostern

Ostern ist das älteste christliche Jahresfest. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich bestimmte Bräuche und Gewohnheiten herausgebildet, um an die Passion Jesu, seinen Tod und seine Auferstehung zu erinnern.

Ei, Ei, Ei, Osterdult!

Sie dürfen an keinem Osterstrauß fehlen: die handbemalten Ostereier von Frau Leberfinger. Kleine Kunstwerke sind sie, mal bunt und verziert, mal einfarbig gemustert, manchmal romantisch und dann wieder klar-geometrisch. Zu erwerben sind sie bei der traditionellen Osterdult der Lutherkirche.

Darüber hinaus gibt es natürlich alles, was sonst noch zu einer Dult gehört - von Haushaltswaren über Spielzeug bis hin zu kleineren Elektrogeräten. Es gibt Bücher, Schmuck und die eine oder andere echte Rarität.

mitwissen

Der Kunstausschuss der Lutherkirche München lädt ein zur Ausstellungseröffnung:

mitwissen - Malerei von Gloria Gans

Die Ausstellung präsentiert 10 Gemälde aus den Werkreihen "hard work for smart phones", "terra marique" und "migrare" der Künstlerin. Gloria Gans setzt sich in ihrer Malerei mit ökologischen und sozialkritischen Fragestellungen auseinander und erschafft farbige Bilderwelten, die Thematiken von wirtschaftlicher Unterdrückung bis hin zur Naturzerstörung mannigfaltig einfangen und kristllisieren.

Jugendbegegnung zum Gedenken an Bonhoeffer

Dinge, für die es sich lohnt...

Ökumenische Exerzitien im Alltag

Gott will dein Freund sein! - Üben mit Teresa von Avila. Die spanische Ordensgründerin und Kirchenlehrerin feiert dieses Jahr ihren 500. Geburtstag!

Ökumenische Exerzitien im Alltag sind Übungen, um im eigenen alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wirken zu entdecken und es von ihm verwandeln zu lassen.

Was ist dazu nötig? Nichts weiter als die Bereitschaft, sich für 4 Wochen eine tägliche Zeit der Besinnung zu gönnen und sich an einem Abend in der Woche über Erfahrungen und Entdeckungen auf dem Übungsweg auszutauschen.

Gemeindebrief Februar bis April 2015

Gemeindebrief 1/2015

Der Gemeindebrief mit den aktuellen Terminen von Februar bis April 2015 ist erschienen. Sie können ihn unter Gemeindebriefe runterladen. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist das "Kirche und Bild".

Verzeihung - Pardon - Entschuldigung

Am Sonntag (1.2.) ist wieder KINDERGOTTESDIENST!

Um 10 Uhr geht's in der Lutherkirche los. 
Thema wird sein, wie es ist, wenn man mal Mist gebaut hat. Wenn man Schuld an etwas ist und wie man das wieder gut machen kann.

So wie wir im Vaterunser beten: "Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern."

Alle Kindergarten- und Schulkinder sind herzlich eingeladen.

Und für die Ganz-Kleinen gibt es ein Extra-Angebot.

Wir freuen uns auf Euch! Das KiGo-Team.

Der Kleine Stern

Der kleine Stern auf der Suche nach dem Stern von Bethlehem.

Herzliche Einladung zum Kindergottesdienst am 2. Advent, 7.12. in der Lutherkirche.

Beginn ist um 10 Uhr in der Kirche. Nach dem ersten Lied dürfen alle Kinder nach nebenan, um dort ihren eigenen Kindergottesdienst weiter zu feiern.

 

5000 Brote

Herzliche Einladung zum Gottesdienst für Klein und Groß am 1. Advent um 10 Uhr in der Lutherkirche!

Der Gottesdienst dreht sich rund um die Aktion "5000 Brote. Konfirmandinnen und Konfirmanden backen Brot für die Welt!" (siehe auch www.5000-brote.de)

Seiten

Subscribe to Evangelisch-lutherische Lutherkirche München RSS